Beitrag vom: 10.06.2021 Kategorie: FAQ

FAQ

 

Bekomme ich Garantie?

Auf alle von uns ausgeführten Arbeiten erhalten Sie 5 Jahre Gewährleistung.

Was ist mit der Staubbelastung?

Wir sind stets bemüht, die Staubbelastung so gering wie möglich zu halten. Nach Möglichkeit installieren wir eine Anlage, die über einen HEPA 13 Filter Baustaub, Schimmelsporen und Viren herausfiltert.

Kann ich die Arbeiten selbst ausführen?

Ein Teil der Arbeiten kann ggf. in Eigenleistung erfolgen, z.B. das Entfernen des schadhaften Putzes und das Verputzen mit Sanierputz.
Wir raten davon ab, Injektionen in Eigenleistung durchzuführen. Jedes Objekt benötigt einen individuellen Sanierungsplan, der am besten durch Fachpersonal umgesetzt wird. Eine unsachgemäße Durchführung kann den Erfolg der Maßnahme mindern. Außerdem benötigen manche Verfahren spezielle Ausrüstung.
Auf Arbeiten, die in Eigenleistung durchgeführt werden, können wir keine Garantie geben.

Gibt es unterschiedliche Verfahren zur Innenabdichtung?

Ja.

 

Möglichkeit I: Wir dichten die Wandoberfläche in mehreren Schichten flächig ab. Allerdings bleibt das Mauerwerk dahinter feucht.

 

Möglichkeit II: Wir dichten das Mauerwerk durch vollflächige Injektionen ab. So tritt keine neue Feuchtigkeit in die Wand und das Mauerwerk kann abtrocknen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Sind die Injektionen allein ausreichend, um eine Wand abzudichten?

In den meisten Fällen sind begleitende Maßnahmen notwendig. Diese stimmen wir individuell auf das zu behandelnde Objekt ab. Für eine individuelle Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns über unser Kontaktformular.

Kann auch Yton-Stein behandelt werden?

Nein, da Yton kein mineralischer Baustoff ist.

Bei welchem Mauerwerk, bzw. Baustoff, ist eine Abdichtung möglich?

Bei allen mineralischen Baustoffen ist eine Behandlung gegen Feuchtigkeit möglich, z.B. bei Sandstein, Bruchstein, Ziegel, Hohlblockziegel und Betonstein.

weitere Beiträge:

Beitrag vom: 24.06.2021 Kategorie: ArchivBegrüßung

Acquaphi


» weiterlesen
Beitrag vom: 17.06.2021 Kategorie: AktuellesArchiv

Analyse von Altbau und gebrauchten Immobilien


» weiterlesen
Beitrag vom: 30.07.2018 Kategorie: Archiv

Aktuelle Messetermine


» weiterlesen
Beitrag vom: 14.06.2018 Kategorie: ArchivStartseite Bereiche

Schimmelsanierung


» weiterlesen

Unsere Erreichbarkeiten

Anschrift:
Ludwig Mauertrockenlegung
Lindenhöher Weg 4, 34123 Kassel
Telefon 05 61 - 50 92 68 0
Telefax 05 61 - 52 01 20 0
Mobil 01 63 - 49 33 38 1

Ebsdorfergrund / Marburg:
Auf der Grube 32,
35085 Ebsdorfergrund / Beltershausen
Mobil: 06424/924159

Mail: info@ludwig-mauertrockenlegung.de
» eMail-Kontakt zu uns


Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr

Kontakt